Fest Für Kinder 2018

 

Beim diesjährigen Fest für Kinder können Kinder und ihre Familien ihrer Fantasie freien Lauf lassen und komplett eintauchen in verwunschene Welten mit sonderbaren Kreaturen und magischen Momenten.Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft und des Jugendamtes haben mitreißende Angebote entwickelt um von der realen in fremde, magische Welten zu wechseln.

 

Am 21. und 22. Juli verwandelt sich das Gelände rund um das Spielhaus im Unteren Schlossgarten in ein Land der Träume, der Fantasie, der unbegrenzten Möglichkeiten und der Wunder. Bei freiem Eintritt können Kinder Bekanntschaften mit Elfen, Einhörnern, Drachen und anderen Zauberwesen machen.

 

 

Die zahlreichen Spiel- und Bastelstationen laden dazu ein, tief in die fremden Welten einzutauchen und mit den selbst gebastelten Zauberstäben und Zauberhüten magische Zaubersprüche auszuprobieren. Spannend wird es sicher auch beim Trollausflug durch den Schlossgarten und um das Spielhaus herum müssen viele Fabelwesen gefunden werden während es in der Giftküche kräftig brodelt und dampft.

 

Auf den Bühnen präsentieren an beiden Tagen junge Artisten verschiedener Stuttgarter Zirkusschulen ihre waghalsigen Kunststücke und die Comedy-Truppe „Holta di Polta“ wird mit ihren Auftritten auch die verwunschene Welt der komischen Wesen betreten und für magische Momente sorgen.

 

Alle, die jenseits von Feenstaub und Einhornglitzer wirklichen Hunger verspüren, finden im großen Gastrobereich Leckeres vom Grill oder aus dem Pizzaofen vor. Mit „Das Fest für Kinder“ stellt die Stuttgarter Jugendhaus Gesellschaft traditionell einer breiten Öffentlichkeit ihre pädagogische Arbeit vor. Denn in sämtlichen Stuttgarter Stadtteilen gibt es Kinder- und Jugendhäuser, die auch nach dieser Großveranstaltung ganzjährig passende Angebote für Kinder anbieten.

 

Weitere Informationen:

Ingrid Bauer
Spielhaus Unterer Schlossgarten
Telefon 0711/2626163

 

 

 

         

© stjg   |  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!